PRESSEMITTEILUNG Sommer in Hannover wird bunt Juni 2024

Stattreisen-Tipps: Sommer in Hannover wird bunt

Stadtteile neu entdecken – Fahrradtour genießen– Mittelalter erleben

Hannover. Der Verein Stattreisen Hannover e.V. bietet in den Sommerferien viel Abwechslung in der Landesshauptstadt. „Wer sagt, dass man für einen Urlaub weit wegfahren muss? Originelle Erlebnisse warten oft schon hinter der nächsten Straßenecke, zum Beispiel bei unseren Stadtteilführungen“, sagt Stattreisen-Vorstand Wolfgang Schiemann. „Selbst alteingesessene Bürgerinnen und Bürger haben mit uns noch Neues über ihren Stadtteil gelernt. Ich lade alle neugierigen Menschen ein, das einmal selbst auszuprobieren. Die Sommerferien sind die schönste Zeit dafür“, ergänzt er.

Wer Fahrradfahren liebt, aber nicht allein unterwegs sein möchte, sollte einmal einen Blick auf das Stattreisen-Programm werfen. Am Samstag, den 22. Juni, lässt sich etwa bei „Dazwischen ist gewiss nichts, oder?“ die entspannte Großstadt per Rad erleben. Durch Hannovers 650 Jahre alte grüne Oase, die Eilenriede, geht es am Sonntag, den 7. Juli. Für beide Touren gibt es noch freie Plätze. Einzuplanen sind jeweils etwa drei Stunden Zeit.

Dauer-beliebt sind die Theaterspaziergänge mit künstlerischen Szenen der Darstellerinnen und Darsteller, zum Beispiel bei der neuen Schlager-Tour „Veronika und Schöne Maid“ am 23. Juni und 11. August, beim romantischen Publikumsliebling „Liebe, Leine, Leidenschaft“ am 28. Juni und 27. Juli, oder bei der Hommage an die 20’er Jahre mit dem Titel „Ausgerechnet Bananen“ am 13. Juli und 24. August.

Ins Mittelalter reisen die Gäste bei der Führung „Von Türmern, Hoken und geraspelter Hirnschale“ am 20. Juli und bei der Tour „Freudlose Biersuppe“, in der es am 12. Juli und 3. August um die Geschichte des Bierbrauens in Hannover geht. Alle Termine, Uhrzeiten und Preise gibt es auf www.stattreisen-hannover.de oder im Stattreisen-Büro in der Escherstraße 22.

Das Sommerprogramm bietet für jedes Interesse etwas – sei es Kunst und Kultur, sportliche Ausflüge oder Feiern im originellen Rahmen. Gruppenbuchungen zum Wunschtermin? Bei Stattreisen kein Problem. Ob eine Rallye für die ganze Familie oder eine Kindertour für den Kindergeburtstag. Ein Junggesellen-Abschied der besonderen Art für angehende Bräute oder Bräutigame oder Familienfeiern wie Geburtstage oder Hochzeits-Jubiläen sind mit einem Stattreisen-Ausflug wunderbar anders gestaltet. Bei der Buchung und Vorbereitung ist das Team gerne behilflich.

Über Stattreisen:

Die eigene Stadt entdecken, statt zu verreisen – mit dieser nachhaltigen Idee ist der Verein Stattreisen seit mehr als 30 Jahren erfolgreich am Markt vertreten. 60 StadtführerInnen und DarstellerInnen machen die Geschichte und Kultur der Landeshauptstadt mit allen Sinnen erfahrbar.

Kontakt:

Stattreisen Hannover e. V. 
Escherstr. 22 | 30159 Hannover

Telefon 0511/169 4166

E-Mail: infoKeine Verwendnung der E-Mailadresse durch SPAM-Bots>@stattreisen-hannover.de

www.stattreisen-hannover.de